Zweites „Kanälchersturnier“

Am 24.09.2021 fand das zweite Kanälchersturnier unserer Schule auf dem nahegelegenen Spielplatz „An den Ziegen“ statt.

Wir danken der Fritz-Walter-Stiftung, den Lehrern, den vielen helfenden Händen und natürlich den Kindern für diesen tollen Vormittag.

Sportaktionstage

Bereits zum zweiten Mal sind wir dem deutschlandweiten Aufruf der „Deutschen Schulsportstiftung“ gefolgt und veranstalteten einen Sporttag an der Grundschule Sommerwald.

 Am „Schulsport-Aktionstag“ unter dem Motto „Jugend bewegt-gemeinsam trainieren“ durchliefen die Schülerinnen und Schüler der Sommerwaldschule bereits im vergangenen Schuljahr in Partnerarbeit einen Bewegungsparcours in der Sporthalle und trainierten dabei sowohl Kraft als auch Ausdauer. Alle waren mit viel Engagement und großer Begeisterung dabei.

Im aktuellen Schuljahr fand nun in der Zeit vom 13.09. – 17.09.2021 die „Schulsportstaffette“ Rheinland-Pfalz statt.

Auch wir beteiligten uns am 17.09.2021 mit vielfältigen Bewegungsstationen an dieser Veranstaltung.

Mit Startnummern und in Riegen eingeteilt, hatten die Kinder die Möglichkeit, 17 unterschiedliche Stationen zu absolvieren. Im Vordergrund stand natürlich der Spaß an der Bewegung. Die Ausdauer konnte spielerisch beim Laufbingo, Puzzle- oder Glücksradlauf trainiert werden. Das Sammeln von Bewegungserfahrung stand beim Seilspringen, bei den Teppichfliesen oder dem Rollbrettfahren im Vordergrund.

Den Umgang mit dem Ball schulten die Kinder beim Slalomdribbling, Dosenwerfen und Leitergolf. Ihre Geschicklichkeit konnten sie beim Kletterparcours unter Beweis stellen. Beim Fallschirmschwingen stand das Gemeinschaftserlebnis im Mittelpunkt. Aber auch Schnelligkeit und Wettkampfcharakter kamen beim  Bobbycarfahren, bei der Kastentreppe und beim Staffellauf nicht zu kurz.

Auch Dank der vielen Helfer, die beim Auf- bzw. Abbau der Stationen und als Riegenführer die Kinder begleiteten, war der Tag ein voller Erfolg.

Katja Tangermann übernimmt die Leitung der Sommerwaldschule

An unserer Grundschule hat offiziell zum 03.03.2021 die Schulleitung gewechselt. Nachdem unsere langjährige Schuldirektorin Kerstin Geiling zum Ende des Schuljahres 2019/2020 in den wohlverdienten Ruhestand gegangen ist, übernimmt Katja Tangermann die Leitung unserer Sommerwaldschule.

Wir hoffen, dass die Besonderheit dieser Schule – das Miteinander von Schülern, Lehrern und Eltern – weiterhin fortgesetzt wird und wünschen für die Zukunft viel Erfolg und alles Gute!

Fleißige Helfer am Werk

Die ersten Toiletten sind fertig! Wir hoffen, dass bald weitere folgen und dass sich dann noch andere Helferlein finden. Wie man auf den Bildern gut erkennt, kann „Arbeit“ bei uns auch Spaß machen.

Herzlichen Dank an die fleißigen Helfer:

Sonja Liepert
Kai Joas
Thomas Tiefenthaler

Begrüßung der Erstklässler

Am Dienstag, den 18.08.2020, wurden an unserer Schule die 18 neuen Erstklässler und Erstklässlerinnen begrüßt.

Aufgrund der aktuellen Situation fand die Einschulungsfeier in diesem Jahr im kleinen Kreis statt. Die 13 Jungen und 5 Mädchen wurden gemeinsam mit ihren Eltern von ihrer Klassenlehrerin Katja Tangermann in der Turnhalle begrüßt. Die Klasse 3a führte ein kleines Theaterstück vor und erklärte damit, warum die kleinen „Monsterchen“ der neuen „Monster-Klasse“ keine Angst vor dem neuen Lebensabschnitt haben müssen.

Anschließend wurden die neuen Schülerinnen und Schüler von der gesamten Schule mit einem musikalischen Beitrag vor der Turnhalle begrüßt und auf dem Weg in die erste Schulstunde begleitet.

Während die ABC-Schützen im Klassenzimmer die ersten Bilder ihrer Schultüten malten, saßen die Eltern bei einem ersten Kennenlernen mit Kaffee und Keksen gemütlich im Schulhof zusammen.

Verabschiedung von Frau Geiling

Der 30.06.2020 war für unsere Grundschule ein Tag mit sehr gemischten Gefühlen. Unsere Schulleiterin, Frau Kerstin Geiling, wurde verabschiedet. Sie geht in ihren wohlverdienten Ruhestand und wird ihre neu gewonnene Zeit sicherlich gut füllen können. Das Hobby Radfahren, die Kinder und Enkelkinder, sowie die Musik werden nun endlich ausreichend Platz haben. Aufgrund der jetzigen Situation war leider keine große Feier – eingebunden in unser Sommerfest – möglich. Trotzdem war es eine kleine, feine, ihr entsprechende Veranstaltung.

Vielen Dank hierbei auch an die Lehrer und Marcus Apreck für die musikalischen Beiträge.

Wir wünschen Frau Geiling alles Liebe und Gute für die Zukunft!

„Mit dem Fahrrad durch die Zeit“

Heute war der Auftritt unserer Schüler bei „Pirmasenser Schulen musizieren„.

„Mit dem Fahrrad durch die Zeit“ hieß das Minimusical und es war eine gelungene, schöne Aufführung.

Vielen Dank unseren Lehrern, dass sie es jedes Jahr aufs Neue all unseren Kindern ermöglichen, Teil dieser Veranstaltung zu sein.

„Am Mittwochmorgen, dem 22.05.2019, hat die ganze Sommerwaldschule für den Auftritt geübt. Dazu sind alle Schüler mit dem Bus zur Generalprobe gefahren. Um 19 Uhr hatten wir unseren Auftritt. Wir sangen und spielten Lieder rund ums Fahrrad. Ich war ganz schön aufgeregt. Der Auftritt war sehr schön. Es war ein tolles Gefühl, vor so vielen Leuten zu singen.“

Bericht der Klasse 2, Schuljahr 2018/2019